Homepage » Luftverkehr - news » Airbus-Auslieferungen legen im Vergleich zu 2021 weiter zu

Airbus-Auslieferungen legen im Vergleich zu 2021 weiter zu

Der Auftragsbestand an Verkehrsflugzeugen ist bei Airbus im vergangenen Monat geschrumpft. Die A320neo-Familie ist derzeit das Brot- und Butter-Flugzeug für den Hersteller, während sich die Auslieferungen bei den Widebodies nur schleichend langsam erholen.

13.06.2022

Ein Airbus A320neo über Südfrankreich. © Anthony Pecchi/Airbus

Im Mai 2022 hat Airbus 13 neue Festbestellungen verbucht und 47 neue Verkehrsflugzeuge an 27 Kunden ausgeliefert. Doch für das Gesamtjahr ist das Verhältnis von Auslieferungen und Bestellungen positiv: Jeder Auslieferung eines neuen Verkehrsflugzeugs stehen mehr als 1,5 Aufträge entgegen. In absoluten Zahlen ausgedrückt hat der Hersteller in diesem Jahr bislang 237 Flugzeuge ausgeliefert und Bestellungen für 364 Verkehrsflugzeuge entgegengenommen.

Die A321neo ist derzeit besonders gefragt

Aufgeteilt auf die einzelnen Flugzeugfamilien ergibt sich folgendes Bild: Im Mai hat Airbus bei den Single Aisle Jets 4 A220-300, 19 A320neo und 18 A321neo an Kunden übergeben. Der Trend im Narrowbody-Segment nach größeren Flugzeugen setzte sich also auch im Mai dieses Jahres fort. Dazu kommen im Widebody-Segment 3 A330-900 sowie 3 A350-900. Zwei fertige A350-900 für die Aeroflot stehen nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine unter Auslieferungsverbot.

Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Auslieferungen von Neuflugzeugen leicht und die Auftragslage massiv erhöht: Bis Ende Mai 2021 hatte der Hersteller 220 Flugzeuge ausgeliefert und nur 94 Neubestellungen verzeichnet.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Airbus hat im ersten Quartal 142 Flugzeuge ausgeliefert

Airbus-Auslieferungen im Oktober im Rückwärtsgang

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.