Homepage » Luftverkehr - news » Allegiant Air sagt der MD-80 Goodbye

Allegiant Air sagt der MD-80 Goodbye

Die MD-80-Flugzeugfamilie wird ein zunehmend seltener Anblick auf den Flughäfen. Mit der Allegiant Air aus Las Vegas mustert nun ein weiterer Betreiber seine Flotte aus.

14.11.2018

Allegiant Air aus Las Vegas hat im November 2018 ihre MD-80 ausgemustert. Der letzte Flug dieses Musters in den Farben des Low Cost Carriers fand am 28. November 2018 statt. © Eddie Maloney/Wikimedia Commons

Die Tage der MD-80-Familie bei der US-Billigfluggesellschaft Allegiant Air sind unwiderruflich gezählt: Die Airline wird die ehemaligen Arbeitspferde des US-Inlandsluftverkehrs noch bis zum Ende der reise-intensiven Saison um das Thanksgiving-Wochenende nutzen, dann ist nach 16 Jahren für das Muster Schluss.

MD-80 brachten mehr Kapazität

Allegiant Air wurde 1997 im kalifornischen Fresno als West Jet Express gegründet und startete mit gebrauchten Douglas DC-9 ihren Flugbetrieb. Doch nur fünf Jahre später benötigte die Airline, die auf ein Billigflug-Geschäftsmodell umgestellt hatte, mehr Kapazität, die sie...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.