Homepage » Luftverkehr - news » Am Salzburg Airport gibt es wieder Linienflugverkehr

Am Salzburg Airport gibt es wieder Linienflugverkehr

Der Flughafen Salzburg hat einen ersten Schritt in Richtung Normalisierung genommen, wohl wissend, dass es nur ein erster Schritt auf einem langen Weg ist. Gestern landete mit einem Airbus der Eurowings erstmalig nach vier Wochen wieder ein Verkehrsflugzeug auf dem Airport. 

7.05.2020

Am 6. Mai 2020 landete ein Airbus A319 der Eurowings als erstes Linienflugzeug nach der Coronapause wieder auf dem Flughafen in Salzburg. © Salzburg Airport

Bedingt durch die Reisebeschränkungen und die fehlende Passagiernachfrage hatte es seit Anfang April keine Linien- und Charterflüge mit Verkehrsflugzeugen am Flughafen in Salzburg gegeben. Gestern hat ein Airbus A319 der Eurowings diese Durststrecke für den Airport beendet. Das Flugzeug landete um 08.20 Uhr mit der Flugnummer EW9293 aus Düsseldorf kommend auf dem Salzburg Airport W. A. Mozart.

Eurowings wieder in Salzburg

[gallery ids="4396197,4396196,4396199,4396198,4396200"] Dementsprechend freute sich die Flughafen-Geschäftsführerin Bettina Ganghofer. Sie sagte zur Begrüßung des Eurowings-Airbus': "Nach vier Wochen ohne große Flieger freue...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.