Homepage » Luftverkehr - news » American Airlines hat eine neue Boeing 737 MAX 8 übernommen

American Airlines hat eine neue Boeing 737 MAX 8 übernommen

Nach United Airlines hat nun auch American Airlines als weltweit zweite Fluggesellschaft wieder eine neue Boeing 737 MAX übernommen. Sie hat das Flugzeug an eine Leasinggesellschaft verkauft und von ihr zurück geleast.

17.12.2020

American Airlines hat im Dezember 2020 eine neue Boeing 737 MAX 8 beim Hersteller übernommen. © DAE

American Airlines hat am 10. Dezember 2020 eine Boeing 737 MAX 8 übernommen. Sie ist damit nach United Airlines der zweite Kunde, der nach der Aufhebung des Flugverbots des Musters wieder ein Exemplar des Single Aisle Jets in Empfang genommen hat. Nach der Übergabe überführte eine American Airlines-Crew die 737 MAX 8 von Seattle nach Tulsa im US-Bundesstaat Oklahoma. Der Jet mit dem Kennzeichen N323SG wurde im Juni 2019 von Boeing in Renton gebaut und direkt eingemottet.

Diese 737 MAX 8 ist das 25. Exemplar dieses Typs in der Flotte von American Airlines. 23 dieser Flugzeuge sind noch eingemottet und werden jetzt flugbereit gemacht, da die Fluggesellschaft die 737 MAX ab 29. Dezember wieder in den Liniendienst stellen wird.

Sale and Lease back Vertrag

Im dritten Quartal dieses Jahres, als sich abzeichnete, dass die 737 MAX bald wieder fliegen dürfe, hatte American Airlines 18 ihrer 737 MAX-Aufträge an die Dubai Aerospace Enterprise (DAE) verkauft. Sie least diese Flugzeuge nun im Rahmen eines Sale-and-Leaseback-Vertrages von DAE zurück. Die verbleibenden 17 Flugzeuge aus diesem Vertrag sollen nach Angaben von DAE „in den kommenden Monaten“ ausgeliefert werden. American Airlines hat insgesamt 100 Boeing 737 MAX bestellt.

Firoz Tarapore, der Hauptgeschäftsführer (CEO) von DAE, kommentierte: „Wir freuen uns, dass wir American Airlines, einem langjährigen Kunden von DAE, eine sinnvolle Lösung anbieten können und dass die Boeing 737 MAX wieder in Betrieb genommen wird.  Wir freuen uns auch, im Einklang mit unserem Engagement für ökologische Nachhaltigkeit weiter in diese technologisch fortschrittlichen und treibstoffsparenden Flugzeugtypen zu investieren. Die Boeing 737 MAX zeichnet sich durch eine überragende Treibstoffeffizienz und geringere Emissionen und Lärmbelästigung aus. Dies unterstreicht das Engagement von DAE, seine Flotte auf neuere Technologien umzustellen, die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit zu reduzieren und die Ambitionen der Kunden von DAE zu unterstützen, nachhaltigere Betreiber zu werden.“

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

American Airlines flog wieder Passagiere mit einer Boeing 737 MAX 8

Ryanair erteilt Großauftrag für die Boeing 737 MAX 8-200

Die FAA hat die Boeing 737 MAX wieder für den Verkehr zugelassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.