Homepage » Luftverkehr - news » Atlas Air und DHL Express verlängern Wet-Lease-Verträge

DHL Express bindet sich weiter an Atlas Air und hat Wet-Lease-Verträge für 20 Widebody-Frachter mit der US-Frachtfluggesellschaft abgeschlossen.

16.09.2021

Atlas Air hat einen Vertrag mit DHL Express für den Betreib von 20 Frachtflugzeugen, darunter auch zwei Boeing 747-400F, verlängert. © Atlas Air

Die Frachtfluggesellschaft Atlas Air hat mit DHL Express den Vertrag über den Betrieb von 20 Großraum-Frachtflugzeugen verlängert. Die beiden Unternehmen arbeiten schon seit 2008 zusammen. So hat DHL Express beispielsweise 49 Prozent der Anteile der Polar Air Cargo, einer Tochter der Atlas Air Worldwide Holdings, Inc. erworben. Die jetzt unterzeichnete Vertragsverlängerung bezieht sich auf den Betrieb von 20 Frachtflugzeugen durch Atlas Air für die DHL Express. Dabei handelt es sich um sechs Boeing 747-8F, 2 Boeing 747-400F, 8 Boeing 777F sowie...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.