Homepage » Luftverkehr - news » ATR fliegt Nachweise für die ATR 42-600-Zulassung in China

ATR fliegt Nachweise für die ATR 42-600-Zulassung in China
premium

Der Regionalflugzeughersteller ATR ist der chinesischen Zertifizierung der ATR 42-600 einen Schritt näher gekommen. Piloten des Herstellers sowie der EASA haben die Nachweisflüge für die chinesische Luftfahrtbehörde absolviert.

9.07.2020

Testpiloten der EASA und ATR flogen die Nachweise für die chinesische Zulassung der ATR 42-600 – in Zeiten von Covid-19 natürlich mit Mund-Nasen-Maske. © ATR

In China hat sich die Flotte der Verkehrsflugzeuge in den vergangenen beiden Jahrzehnten enorm vergrößert. Allerdings liegt der Schwerpunkt der Flotte auf Single Aisle Jets, gefolgt von Großraumflugzeugen. Die Regionalflugzeuge – egal ob mit Turboprop- oder Jet-Antrieb – spielen mit einem Anteil von gerade einmal 2,5 Prozent eine vernachlässigbare Rolle. Weltweit liegt der Anteil dieser Flugzeugkategorie dagegen bei 25 Prozent. China will dieses Marktsegment nun stärken und die Regionen besser miteinander verbinden. Deshalb wird der französisch-italienische Hersteller ATR seine ATR 42-600...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.