Homepage » Luftverkehr - news » ATR hat das 1.600. Flugzeug an einen Kunden übergeben

ATR hat das 1.600. Flugzeug an einen Kunden übergeben
premium

Seit der Gründung des Konsortiums vor 40 Jahren haben nun 1.600 Turboprop-Regionalflugzeuge von ATR die Endmontagehalle in Toulouse verlassen. Air New Zealand hat das Jubiläumsflugzeug in Südfrankreich abgeholt.

17.12.2021

ATR hat am 5. Dezember 2021 das 1.600. ATR-Flugzeug ausgeliefert. Empfänger des Jubiläumsflugzeugs war die Air New Zealand. © ATR

Etwas mehr als drei Jahre nach der Auslieferung des 1.500. ATR-Flugzeugs an einen Kunden hat der französisch-italienische Hersteller den nächsten Hunderter-Meilenstein bei seinem Turboprop-Regionalflugzeugprogramm gefeiert. Genau 40 Jahre nach seiner Gründung hat ATR das 1.600 ATR-Flugzeug an einen Kunden übergeben. Empfänger des Jubiläumsflugzeugs war die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand, die bereits 28 ATR72-600 betreibt. Die 1.600. ATR – ebenfalls eine ATR72-600 – ist das 29. Exemplar dieses Musters bei der Airline und wird künftig mit dem Kennzeichen ZK-MZF auf...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.