Homepage » Luftverkehr - news » British Airways stellt ihren einzigen Airbus A318 außer Dienst

British Airways stellt ihren einzigen Airbus A318 außer Dienst
premium

Die bei Geschäftsreisenden so beliebte Strecke zwischen dem Londoner Stadtflughafen London City Airport und dem New Yorker Stadtflughafen John F. Kennedy wird eingestellt. British Airways mustert ihre einzige A318 aus, die diese Strecke bediente.

3.08.2020

Über zehn Jahre lang flog der Airbus A318 für BA auf der Strecke von London City nach New York. © British Airways

Während der Vorstellung der Ergebnisse des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2020 am 31. Juli hat British Airways (BA) auch die weiteren Planungen für die Flotte vorgestellt. Zuvor hatte die Airline bereits bekanntgegeben, dass die zuletzt noch auch 30 Exemplaren bestehende Boeing 747-400-Flotte mit sofortiger Wirkung stillgelegt werde. Nun verlässt mit dem Airbus A318 ein weiteres Muster die Flotte. Von dem kleinsten Muster des Single Aisle Jets der Airbus-A320-Familie hatte BA nur noch ein Exemplar betrieben. Das Flugzeug mit dem Kennzeichen G-EUNA...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.