Homepage » Luftverkehr - news » Bündnis 90/Die Grünen wollen Luftverkehr an Klimaneutralität ausrichten

Bündnis 90/Die Grünen wollen Luftverkehr an Klimaneutralität ausrichten

Die Parteien, die im Herbst in Deutschland zur Bundestagswahl antreten, positionieren sich nun nach und nach. Heute haben Bündnis 90/Die Grünen ihr Wahlprogramm vorgestellt, in dem auch der Mobilität ein Kapitel gewidmet ist. Die Luftfahrt wird in einem Absatz erwähnt, der es aber in sich hat.

19.03.2021

Bündnis 90/Die Grünen wollen die Produktion von Sustainable Aviation Fuel fördern, setzen sich aber für ein komplettes Nachtflugverbot ein. © V. K. Thomalla

Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat heute ihr fast 140 Seiten umfassendes Wahlprogramm für die Bundestagswahlen im September vorgestellt. Darin benennt sie auch ihre Pläne für den Luftverkehr, die sie in einem einzigen Absatz schildert. Die Partei erkennt an: „Fliegen hat unsere Welt näher zusammengebracht“, um aber gleich im nächsten Satz zu schreiben: „Zugleich ist es wegen seines immensen Kerosinverbrauchs die klimaschädlichste Fortbewegungsart.“ „Nach der Pandemie wollen wir kein Zurück zum blinden Wachstum des Luftverkehrs, sondern diesen am Ziel...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.