Homepage » Luftverkehr - news » China stellt Wuhan unter Quarantäne und schließt den Airport

China stellt Wuhan unter Quarantäne und schließt den Airport

China hat die Stadt Wuhan unter Quarantäne gestellt. Flug-, Eisenbahn- und Schiffsverkehr wurden weitgehend eingestellt, um die Ausbreitung des Coronavirus  einzudämmen. 

23.01.2020

Das Coronavirus hat einschneidende Folgen für die weltweite Reiseindustrie. © Depositphotos

In China grassiert eine durch das Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit, die auch vom Menschen auf andere Menschen übertragen werden kann. Nach offiziellen Angaben sind bislang 550 Menschen infiziert, von denen 17 gestorben sind. Als Ausgangspunkt der Krankheit gilt die Stadt Wuhan in Zentralchina, in deren direktem Einzugsgebiet fast elf Millionen Menschen leben. Um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu vermeiden, hat die chinesische Regierung nun drastische Maßnahmen getroffen und die Verkehrsverbindungen von und nach Wuhan deutlich eingeschränkt. Die Stadt ist ein Knotenpunkt...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.