Homepage » Luftverkehr - news » Delta Air Lines setzt Codeshare-Abkommen mit Aeroflot aus

Delta Air Lines setzt Codeshare-Abkommen mit Aeroflot aus

Die internationalen Sanktionen treffen die Luftverkehrsverbindungen von und nach Russland deutlich. Jetzt hat die Delta Air Lines das Codeshare-Abkommen mit der staatlichen russischen Fluggesellschaft Aeroflot auf Eis gelegt.

1.03.2022

Delta Air Lines hat das Codeshare-Abkommen mit der russischen Aeroflot nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine ausgesetzt. © V. K. Thomalla

Kurz nach dem Beginn der russischen Invasion der Ukraine hat die in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia beheimatete Fluggesellschaft Delta Air Lines ihr Codeshare-Abkommen mit der staatlichen russischen Fluggesellschaft Aeroflot ausgesetzt. Die Aeroflot hatte im Codeshare mit Delta Flüge vom Moskauer Flughafen Scheremetjewo innerhalb der Russischen Föderation durchgeführt, und Delta Air Lines hat im Codeshare mit Aeroflot Flüge ab Los Angeles und ab New York John F. Kennedy angeboten. Delta hat auch das Marketing für Flüge der Aeroflot eingestellt und der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.