Homepage » Luftverkehr - news » DHL Express baut neues Frachtgebäude am Flughafen München

DHL Express baut neues Frachtgebäude am Flughafen München
premium

Am Flughafen München baut DHL Express Deutschland ein neues Cargo-Gebäude und investiert dafür 70 Millionen Euro. Ein entsprechender Vertrag zwischen dem Airport und dem Logistikunternehmen wurde heute unterzeichnet.

23.06.2020

DHL Express hat angekündigt, am Flughafen München ein neues Frachtgebäude zu bauen. © DHL Express

Der Flughafen München und das Expressfrachtunternehmen DHL Express Deutschland haben heute bekanntgegeben, dass sie ein neues Frachtgebäude am Münchener Airport errichten werden. Für das neue Cargo-Terminal der Gesellschaft sind Investitionen in Höhe von 70 Millionen Euro notwendig. Die Bruttogeschossfläche beziffern die beiden Partner mit 8.000 Quadratmetern, also etwas mehr als ein Standard-Fußballfeld. Das Logistikunternehmen pachtet das Gelände für das neue Frachtabfertigungsgebäude von der Flughafen München GmbH. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt unterzeichnet.

Eröffnung ist für 2022 geplant

„Der Neubau wird auf der...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.