Homepage » Luftverkehr - news » Die An-225 Mriya transportiert ein Rekord-Frachtvolumen

Die An-225 Mriya transportiert ein Rekord-Frachtvolumen

Die Antonow An-225 bringt derzeit Schutzausrüstung aus China nach Europa. Bei ihrem letzten Flug von Tianjin nach Paris-Vatry hatte sie ein Frachtvolumen von fast 1.000 Kubikmetern geladen. Nie zuvor wurde eine solche voluminöse Fracht auf einem einzigen Flug transportiert.

22.04.2020

Die An-225 brachte am 19. April 2020 eine Fracht mit einem Volumen von rund 1.000 Kubikmetern zum Flughafen Vatry, 140 Kilometer südöstlich von Paris. © Aéroport de Paris-Vatry

Bei der derzeitigen Nachfrage nach Luftfrachtkapazitäten ist es kein Wunder, dass auch das größte zugelassene Frachtflugzeug der Welt, die An-225 Mriya, ständig im Einsatz ist. Der sechsstrahlige Gigant pendelt derzeit zwischen China und Europa hin und her, um in China hergestellte Schutzausrüstung nach Europa zu fliegen. Da die Reichweite der An-225 mit hoher Beladung nicht für einen Nonstop-Flug ausreicht, legt das Riesenflugzeug Zwischenlandungen ein. Am 19. April dieses Jahres landete die An-225 mit 150 Tonnen Schutzausrüstung an Bord auf dem Flughafen...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.