Homepage » Luftverkehr - news » Embraer bringt den Umbaufrachter E190F nach Farnborough

Embraer bringt den Umbaufrachter E190F nach Farnborough

Premiere für den Embraer-Umbaufrachter E190F auf der Farnborough International Airshow: Der brasilianische Hersteller stellt das modifizierte Flugzeug auf der Messe aus.

10.07.2024

Embraer stellt auf der Farnborough International Airshow 2024 erstmalig den Umbaufrachter E190F aus. © Embraer

Der brasilianische Aerospace-Konzern Embraer wird seinen Umbaufrachter E190F auf der kommenden Farnborough International Airshow (22. bis 26. Juli 2024) zum ersten Mal der europäischen Öffentlichkeit zeigen. Der Hersteller wird auch den taktischen Militärtransporter C-390 Millennium, das leichte Angriffs- und Trainingsflugzeug A-29 Super Tucano und den Regionaljet E195-E2 auf der Messe in Großbritannien ausstellen.

Die Cargo-Version der E-Serie bietet der Hersteller seit dem Frühjahr 2022 an, die Umrüstungen sind sowohl für die E190 als auch für die E195 verfügbar. Die Frachtflugzeuge sollen die Nachfrage nach einem Flugzeug gerecht werden, das in seiner Größe zwischen den typischen Turboprop-Regionalflugzeugen und der Boeing 737 beziehungsweise dem Airbus A320 liegt. Embraers Marktforscher sehen einen weltweiten Bedarf von Umbaufrachtern dieser Größe in den nächsten 20 Jahren von 700 Exemplaren. Der Jungfernflug der ersten E190F nach ihrem Umbau erfolgte im April dieses Jahres in São José dos Campos in Brasilien. Aerobuzz hatte darüber berichtet.

Embraer führt den Umbau selbst durch. Dazu gehört die Verstärkung des Bodens und der Einbau einer Frachttür im Rumpf. Die Embraer 190F kann 10.709 Kilogramm Fracht transportieren, die größere Embraer 195F 12.298 Kilogramm. Allerdings wurde noch keine E195 von Embraer zu einem Frachtflugzeug modifiziert. Anfang dieser Woche enthüllte Embraer das endgültige Farbschema für die E190F.

Die E190F kann in Farnborough – genau wie die Super Tucano – nur im Static Display der Messe bewundert werden. Dagegen nehmen die E195-E2 und die C390 Millennium auch am vorläufigen Flugprogramm teil.

Bob Fischer

 

Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Erste Festaufträge für Embraers E190F/E195F-Umbaufrachter

Embraers E190-Umbaufrachter macht Fortschritte

Embraer steigt jetzt auch in das Frachter-Geschäft ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.