Homepage » Luftverkehr - news » Erster Linienflug der modernisierten A300 bei UPS

Erster Linienflug der modernisierten A300 bei UPS
premium

UPS Airlines lässt derzeit die Cockpits ihrer Airbus A300-600F auf den neuesten Stand bringen. Nach dem Umbau und der Zulassung der Modernisierung ist das erste Exemplar des Widebody-Frachters in dieser Woche wieder in den Liniendienst zurückgekehrt.

7.05.2021

UPS Airlines lässt ihre 52 Flugzeuge umfassende Airbus A300-Flotte mit neuen Cockpits von Honeywell ausrüsten. © UPS Airlines

Die Frachtfluggesellschaft UPS Airlines hat am 5. Mai 2021 den ersten gewerblichen Flug mit einem Airbus A300-600 mit modernisiertem Cockpit durchgeführt. Zwei Kapitäne, Cato Floro und Larry Ashby, saßen bei dem Flug vom UPS-Drehkreuz in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky zum Hamilton International Airport in Kanada im neuen Cockpit. [caption id="attachment_4402051" align="alignnone" width="1000"] Die beiden Kapitäne Larry Ashby (li.) und Cato Floro flogen den ersten gewerblichen Flug mit einem Airbus A300-600F von UPS mit dem...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.