Homepage » Luftverkehr - news » Flughafen Dresden verliert 2021 weiter Passagiere

Flughafen Dresden verliert 2021 weiter Passagiere
premium

Das Jahr 2021 verlief für den Flughafen Dresden enttäuschend: Im zweiten Jahr der globalen Coronakrise sanken die Fluggastzahlen erneut und lagen sogar 14,1 Prozent unter denen des Vorjahres.

16.01.2022

Airbus A320 der Sund Air am Flughafen Dresden. © Flughafen Dresden Gmbh/Michael Weimer

Die Entwicklung der Passagierzahlen am Flughafen Dresden war auch im Jahr 2021 erneut rückläufig, nicht nur im Vergleich zu 2019, sondern auch noch einmal im Vergleich zum Jahr 2020, dem ersten Jahr der globalen COVID-19-Pandemie, das zu drastischen Einbrüchen im Passagieraufkommen aller Airports führte.

Weiterer Rückgang in 2021

Nutzten noch 2019 1,59 Millionen Passagiere den Flughafen der sächsischen Landeshauptstadt, so fiel diese Zahl 2020 auf 386.651. Im Jahr 2021 konnte die Mehrzahl der Flughäfen in Deutschland eine Trendwende einleiten und – wenn...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.