Homepage » Luftverkehr - news » Flyone fliegt ab April zum Flughafen Hahn im Hunsrück

Flyone fliegt ab April zum Flughafen Hahn im Hunsrück

Ab April wird der Flughafen Hahn eine Nonstop-Verbindung nach Chișinău, der Hauptstadt der Republik Moldawien, anbieten. Die moldawische Fluggesellschaft Flyone wird zunächst zwei Mal pro Woche die Strecke Chișinău – Hahn – Chișinău bedienen. 

18.12.2019

Ab April fliegt die Airline Flyone aus Moldawien im Liniendienst den Flughafen Frankfurt/Hahn an. © Frey/Flughafen Frankfurt/Hahn

Der zuletzt durch die Streckenreduzierung der Ryanair in Bezug auf Passagierzahlen arg gebeutelte Flughafen Hahn im Hunsrück hat eine neue Airline davon überzeugen können, den Airport anzufliegen. Die 2015 gegründete Flyone aus Moldawien hat angekündigt, ab dem 6. April 2020 zweimal pro Woche Chișinău – Frankfurt – Chișinău zu fliegen, wobei mit Frankfurt natürlich der Flughafen mit dem Marketingnamen Frankfurt/Hahn gemeint ist. Denn nach wie vor liegt Frankfurt/Hahn 120 Kilometer westlich der Stadt Frankfurt am Main. Deswegen mutet es auch befremdlich...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.