Homepage » Luftverkehr - news » Icelandairs erste Boeing 737 MAX fliegt in den neuen Farben

Icelandairs erste Boeing 737 MAX fliegt in den neuen Farben

Die Icelandair gibt sich einen neuen Markenauftritt und hat das erste ihrer Flugzeuge mit dem neuen Farbschema lackiert. Insgesamt wird es fünf verschiedene Farbkombinationen an den Flugzeugen geben, die sich alle an den Farben der Natur Islands orientieren. Bis Ende Februar sollen vier weitere Jets neu lackiert sein.

31.01.2022

Die TF-ICE ist das erste Flugzeug der Icelandair mit dem neuen Farbschema. Sie traf nach dem Abschluss der Lackierarbeiten am 28. Januar 2022 in Reykjavik ein. © Icelandair

Die isländische Fluggesellschaft Icelandair hat ihr erstes Flugzeug, eine Boeing 737 MAX 8 in den neuen Firmenfarben lackieren lassen. Der Single Aisle Jet, der den Namen des berühmten isländischen Gletschers Jökulsárlón trägt, traf am 28. Januar aus Norwich in England kommend, in Reykjavik ein. In Norwich war er innerhalb von elf Tagen mit dem neuen Farbschema lackiert worden. Icelandair wird seine Flugzeug mit insgesamt fünf verschiedenen Farbkombinationen lackieren lassen, die sich alle an den Farben des Inselstaates im Nordatlantik orientieren. Die...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.