Homepage » Luftverkehr - news » ITA unterschreibt Auftrag für 28 Airbus-Flugzeuge

ITA unterschreibt Auftrag für 28 Airbus-Flugzeuge

ITA Airways hat ihre Kaufabsichtserklärungen für 28 Airbus-Flugzeuge in Festbestellungen umgewandelt.

2.12.2021

Die Alitalia-Nachfolgerin ITA hat bei Airbus 28 Flugzeuge bestellt, darunter A220, A320neo und A330neo. © Airbus

Die als Nachfolgegesellschaft der italienischen Airline Alitalia gegründete Fluggesellschaft ITA Airways hat bei Airbus 28 Flugzeuge fest bestellt. Neben sieben A220 hat ITA auch elf A320neo sowie zehn Großraumflugzeuge des Typs A330neo bei dem europäischen Aerospace-Konzern in Auftrag gegeben. Die im staatlichen Besitz befindliche ITA hatte Ende September eine Grundsatzvereinbarung mit Airbus über den Kauf der Flugzeuge getroffen. Zudem will der neue Carrier Airbus A350 leasen. Während bekannt ist, dass die ersten A350 ab nächstem Jahr zulaufen sollen, wurde der Beginn...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.