Homepage » Luftverkehr - news » KLM parkt wieder Flugzeuge auf dem Groningen Airport Eelde

KLM parkt wieder Flugzeuge auf dem Groningen Airport Eelde

Die KLM Royal Dutch Airlines nimmt angesichts der Covid-19-Pandemie weitere Kapazitäten aus dem Markt. Insgesamt 16 Boeing 737 werden gerade auf dem nordöstlich von Amsterdam gelegenen Flughafen Groningen Airport Eelde geparkt.

26.01.2021

Aufgrund der erweiterten Reisebeschränkungen wegen der Covid-19-Pandemie parkt die KLM insgesamt 16 Narrowbodies auf dem Groningen Airport Eelde. © Groningen Airport Eelde – GAE

Die Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines hat angesichts der neuerlichen Reisebeschränkungen innerhalb Europas aufgrund der noch immer nicht eingedämmten Covid-19-Pandemie wieder Flugzeuge aus dem Verkehr gezogen, um ihre Kapazitäten vorübergehend zu reduzieren. Am Sonntag sind sechs Boeing 737 der KLM auf dem Groningen Airport Eelde gelandet.

Die KLM parkt seit dem 24. Januar 2021 insgesamt 16 Boeing 737 auf dem Groningen Airport Eelde. © Groningen Airport Eelde – GAE

Gestern sind ihnen sechs weitere 737 gefolgt. Vier weitere sollen noch in den nächsten Tagen landen. Insgesamt parkt die Airline 16 ihrer Standardrumpf-Flugzeuge auf dem Airport. „Wir sehen die blauen Vögel lieber in der Luft, aber da dies derzeit nicht möglich ist, haben wir der KLM mitgeteilt, dass ihre überflüssigen Flugzeuge bei uns willkommen sind“, teilte die Flughafengesellschaft mit.

Bei Bedarf schnell wieder einsetzbar

Mitarbeiter der KLM-Wartungsorganisation KLM Engineering & Maintenance werden die abgestellten Flugzeuge aber flugfähig halten und sie gemäß den Vorschriften regelmäßig inspizieren. Die Flugzeuge sind versiegelt und damit gut gegen Witterungseinflüsse geschützt. Dank der technischen Betreuung kann die Airline die Flugzeuge bei Bedarf schnell wieder entmotten und einsetzen.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

KLM hat ihre Flotte in Amsterdam-Schiphol geparkt

Brussels Airlines zeigt, wie man ein Flugzeug einmottet

Groningen Airport Eelde wuchs 2017 um 26 Prozent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.