Homepage » Luftverkehr - news » Laudamotion erhält erste geleaste A320 in neuer Lackierung

Laudamotion erhält erste geleaste A320 in neuer Lackierung

Laudamotion hat ihre erste geleaste A320 im neuen Farbkleid und mit der neuen Kabinenausstattung erhalten. Die bislang von der Lufthansa gemieteten Flugzeuge sollen in naher Zukunft die Flotte der Ryanair-Tochter verlassen.

22.11.2018

Laudmotion hat mit diesem Airbus A320 ihr erstes geleastes Flugzeug in neuer Lackierung nach der Übernahme durch Ryanair erhalten. © SMBC Aviation Capital

Der zu Ryanair gehörende österreichische Billigcarrier Laudamotion hat am 20. November ihre erste A320 mit dem neuen Farbschema von der irisch-japanischen Leasinggesellschaft SMBC Aviation Capital übernommen. Der Airbus A320 mit dem Kennzeichen OE-LOB war an diesem Tag aus Shannon kommend an seiner neuen Heimatbasis Wien angekommen. „Wir sind sehr stolz den Namen des Gründers und des dreifachen Formel-1-Weltmeisters Niki Lauda in die Welt zu tragen. Durch das neue Design spiegeln wir unsere rot-weiß-rote Identität wieder und sorgen damit für ein...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.