Homepage » Luftverkehr - news » Leasinggesellschaft Avation bestellt acht weitere ATR 72-600

Leasinggesellschaft Avation bestellt acht weitere ATR 72-600

Das neue Jahr beginnt für ATR so, wie das alte aufgehört hat: Mit Bestellungen. Die britische Leasinggesellschaft Avation hat acht ihre bestehenden Optionen für die ATR 72-600 in Festbestellungen umgewandelt und neue Kaufrechte für weitere Flugzeuge dieses Musters erworben. 

7.01.2019

Avation PLC, eine Leasinggesellschaft aus Großbritannien, hat bei ATR acht Optionen für ATR 72-600 in Festbestellungen umgewandelt. © Avation

Die 2006 gegründete britische Leasinggesellschaft Avation hat beim französisch-italienischen Flugzeughersteller ATR Optionen für acht Turboprop-Regionalflugzeuge des Typs ATR 72-600 in Festbestellungen umgewandelt. Die Flugzeuge sollen zwischen 2020 und 2022 ausgeliefert werden. Jeff Chatfield, der Executive Chairman von Avation, sagte: "Mit dieser Bestellung von acht zusätzlichen Flugzeugen erweitern wir unser Auftragsbuch und unseren Lieferhorizont und setzen dadurch unser Wachstum bei Regional-Tubroprop-Flugzeugen bis 2022 fort. Zusätzlich zu dieser Bestellung haben wir uns Kaufrechte und Preisgarantien für bis zu 25 weitere Flugzeuge bis...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.