Homepage » Luftverkehr - news » Lufthansa hat ihre 29. A320neo in Finkenwerder übernommen

Lufthansa hat ihre 29. A320neo in Finkenwerder übernommen
premium

Lufthansa hat das neue Jahr mit der Übernahme eines weiteren Standardrumpf-Flugzeugs der A320neo-Familie begonnen. In Hamburg-Finkenwerder holte eine Crew der Kranich-Airline eine A320neo ab und überführte sie nach Berlin.

6.01.2021

Die D-AIJD ist die 29. A320neo in der Flotte der Lufthansa. Die Kranich-Airline hat den Single-Aisle-Jet am 5. Januar 2021 in Finkenwerder abgeholt. © Lufthansa

Die erste Auslieferung eines Single-Aisle-Jets im Jahr 2021 vom Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder ging an die Lufthansa. Die Kranich-Airline holte ihren 35. Single-Aisle-Jet der A320neo-Familie am 5. Januar ab und überführte ihn nach Berlin, wo er noch einige Einbauten durch die Lufthansa Technik erhält, bevor er in den Liniendienst gehen wird. Das Flugzeug mit dem Kennzeichen D-AIJD (MSN10281) wurde in Toulouse gebaut und flog am 1. Dezember 2020 zum ersten Mal. Zur Kundenabnahme hatte der Hersteller den von zwei Pratt & Whitney...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.