Homepage » Luftverkehr - news » Lufthansa-Sonderlackierung zum Pride Month

Lufthansa-Sonderlackierung zum Pride Month

Die Lufthansa bekennt sich offensiv zu Offenheit, Toleranz und Diversität. Ein Airbus A320neo wurde jetzt mit einer Sonderfolierung zur „Lovehansa“ modifiziert.

13.06.2022

Zwischen Juni und dezember 2022 wird dieser Airbus A320neo der Lufthansa mit der Beschriftung Lovehansa in Europa unterwegs sein. © Lufthansa

Im Juni 1969 kontrollierte die Polizei von New York in einer Bar in der Christopher Street, die vornehmlich von Homosexuellen besucht wurde, die Besucher und schikanierten sie dabei. Doch die Besucher ließen sich die Willkür nicht gefallen und protestierten, auch gewalttätig. Es kam zu Ausschreitungen, die mehrere Tage andauerten. Dieser Aufstand ging als der erste Widerstand der LBGT (Lesbianm Gay, Bisexual and Transgender) Bewegung gegen Willkür und Unterdrückung in die Geschichte ein. An dieses Ereignis erinnern nicht nur die in vielen...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.