Homepage » Luftverkehr - news » Qatar Airways stimmt mit einer 777-300ER auf die Fußball-WM 2022 ein

Qatar Airways stimmt mit einer 777-300ER auf die Fußball-WM 2022 ein

In genau zwei Jahren beginnt die FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Katar. Qatar Airways ist der offizielle Airline-Partner des Turniers und wirbt ab jetzt mit einer sonderlackierten Boeing 777-300ER für die WM. Der erste Flug der Triple Seven mit dem neuen Auftritt führt am 21. November von Doha nach Zürich, dem Sitz der FIFA.

20.11.2020

Die Qatar Airways Boeing 777-300ER wurde im irischen Shannon mit ihrer Werbe-Lackierung für die Fußball-WM 2022 versehen. © Qatar Airways

Am 21. November 2022 soll die nächste Fußball-Weltmeisterschaft starten. Gastgebernation ist das Emirat Katar. 32 Mannschaften werden in acht Stadien in Katar um den Weltmeistertitel spielen. Das Endspiel der Fußball-WM 2022 ist für den 18. Dezember angesetzt. Qatar Airways hat schon heute mit der Boeing 777-300ER mit dem Kennzeichen A7-BEB einen ersten fliegenden Werbeträger für das globale Sportevent vorgestellt. Die Triple Seven wurde in Shannon in Irland mit ihrer Sonderlackierung versehen und kehrte am 12. November wieder zu ihrer Heimatbasis nach...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.