Homepage » Luftverkehr - news » SmartLynx hat zwei Boeing 737 MAX 8 geleast

SmartLynx hat zwei Boeing 737 MAX 8 geleast
premium

Die lettische Fluggesellschaft SmartLynx Airlines expandiert nicht nur im Frachtbereich, sondern auch bei den Passagierflugzeugen: Mit zwei geleasten Boeing 737 MAX 8 wird sie in den nächsten Wochen einen neuen Flugzeugtyp in ihre Flotte einführen.

7.02.2022

Die SmartLynx Airlines aus Lettland wird noch 2022 zwei Boeing 737 MAX 8 von SMBC leasen. © SmartLynx

Das lettische Luftfahrtunternehmen SmartLynx Airlines least noch in diesem Jahr zwei Boeing 737 MAX 8 von der Leasinggesellschaft SMBC Aviation Capital. Für die Airline ist dies ein neuer Flugzeugtyp. Mit der größeren Reichweite der 737 MAX 8 will sich SmartLynx Airline neue Märkte erschließen. Die Flugzeuge sollen schon im April an SmartLynx ausgeliefert werden. Mit Boeing hat die Airline einen Vertrag abgeschlossen, damit der Hersteller den Indienststellungsprozess des neuen Musters in die Flotte begleitet.

Boeing begleitet die Indienststellung

Ricardo Cavero, Vice President...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.