Homepage » Luftverkehr - news » Ungebrochenes Air Cargo-Wachstum am Flughafen Leipzig/Halle

Ungebrochenes Air Cargo-Wachstum am Flughafen Leipzig/Halle
premium

Der Flughafen Leipzig/Halle fliegt bei der Luftfracht weiter auf Erfolgskurs und konnte seinen zweiten Platz im Ranking der deutschen Cargo Airports sicher verteidigen. Die Passagierzahlen waren coronabedingt auch 2021 weit von den Zahlen aus der Zeit vor der Pandemie entfernt.

14.01.2022

Die Transporte von Impfstoffen spielten im Jahr 2021 am Flughafen Leipzig/Halle eine wichtige Rolle. © Flughafen Leipzig/Halle/Kathrin Falke

Der Flughafen Leipzig/Halle (LEJ) hat auch im vergangenen Jahr mit 1,692 Millionen Tonnen einen neuen Rekord beim Luftfrachtumschlag aufgestellt und nähert sich langsam, aber stetig,  weiter an die Zahlen des Flughafens Frankfurt/Main an, dem Luftfracht-Spitzenreiter in Deutschland. In Deutschland ist der LEJ die Nummer 2, in Europa unter den Frachtflughäfen die Nummer 4. Im Vergleich zum Vorjahr stieg das Frachtaufkommen am Flughafen Leipzig/Halle nach Angaben der Mitteldeutsche Flughafen AG um 15 Prozent. Besonders aufkommensstark war das letzte Quartal, wo...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.