Homepage » Luftverkehr - news » WDL-Crew fliegt nach Edinburgh statt nach Düsseldorf

WDL-Crew fliegt nach Edinburgh statt nach Düsseldorf

Ein British Airways-Flug, der heute morgen eigentlich vom London City Airport nach Düsseldorf fliegen sollte, landete stattdessen in Edinburgh. Die Crew der BAe 146 der   WDL-Aviation hatte offensichtlich den falschen Flugplan erhalten. 

25.03.2019

Die BAe 146 stehen seit über 25 Jahren bei der WDL Aviation im Dienst. Erst im Sommer 2018 haben die Flugzeuge die Lackierung im neuen Farbschema erhalten. © WDL Aviation

Flug BA3271 fliegt werktags vom London City Airport nach Düsseldorf. Am 21., 22. und 25. März übernahm die WDL-Aviation im Auftrag der British Airways den Flug und führte ihn mit der BAe 146 mit dem Kennzeichen D-AMGL durch. In der vergangenen Woche verliefen die Flüge auch problematisch, doch heute ist etwas gründlich schiefgegangen: Denn der Flug landete nicht wie von den Passagieren gebucht, in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, sondern in der schottischen Hauptstadt Edinburgh, 1.772 Kilometer nordwestlich des Ziels. Auf Twitter posteten...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.