Homepage » Luftverkehr - news » Xiamen Airlines bestellt 40 Airbus A320neo

Xiamen Airlines bestellt 40 Airbus A320neo
premium

Airbus ist ein weiterer Verkaufserfolg in China gelungen: Die Xiamen Airlines war bislang eine reine Boeing-Airline und hat für ihre weitere Expansion nun 40 Flugzeuge der A320neo-Familie bestellt.

23.09.2022

Die chinesische Xiamen Airlines hat am 22. September 2022 bekanntgegeben, dass sie eine Bestellung für 40 A320neo bei Airbus abgegeben hat. Ⓒ Airbus SAS 2019 Philippe Masclet - Master Films

Die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Airlines aus der gleichnamigen Stadt an der Südostküste des Landes hat über ihren Anteilseigner, die China Southern Airlines, im Rahmen einer Pflichtmitteilung der Shanghaier Börse mitgeteilt, dass sie 40 Flugzeuge der Airbus A320neo-Familie bestellen wird, um ihre Expansion weiter voranzutreiben. Xiamen Airlines ist damit ein neuer Kunde für Airbus.

Xiamen ist neuer Airbus-Kunde

Die Fluggesellschaft betreibt bislang eine reine Boeing-Flotte, die derzeit aus 152 aktiven Flugzeugen besteht. Neben 140 Single Aisle Jets der Boeing 737-Familie gehören auch zwölf...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.