Homepage » Militär - news » Boeing hat mit der KC-46-Produktion für Japan begonnen

Boeing hat mit der KC-46-Produktion für Japan begonnen

Boeing hat mit der Fertigung der ersten Teile für das Tankflugzeug KC-46 Pegasus für die Japan Air Self-Defense Force (JASDF) begonnen. Japan ist der erste Exportkunde für den Tanker. 

19.09.2019

Boeing hat im September 2019 mit der Fertigung der ersten Teile für die KC-46-Tankflugzeuge für Japan begonnen. © Boeing

Beeindruckende 25 Meter lang ist der Flügelholm, mit dessen Montage die Techniker im Boeing-Werk in Everett am 13. September begonnen haben. Er ist das erste Teil für den ersten KC-46A Pegasus-Tanker für die japanischen Selbstverteidigung-Luftstreitkräfte (JASDF). Das Flugzeug wird im Auftrag der US Air Force gebaut, denn sie tritt bei Boeing als Vertragspartner auf. Das Flugzeug wird dann im Rahmen eines Foreign Military Sales-Vertrages von der US-Regierung an Japan weiterverkauft. [caption id="attachment_4388473" align="alignnone" width="1000"]

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.