Homepage » Militär - news » Bulgarien bestellt weitere F-16V Fighting Falcons

Bulgarien bestellt weitere F-16V Fighting Falcons
premium

Bulgarien hat seine Absichtserklärung, weitere F-16 Block 70 zu bestellen, in die Tat umgesetzt: Die bulgarische Regierung hat entsprechende Mittel für die Beschaffung zusätzlicher Fighter freigegeben.

26.09.2022

Die bulgarische Regierung hat beschlossen, ihren Auftrag für die F-16V zu erhöhen. © Lockheed Martin

Bulgarien wird für seine Luftstreitkräfte (Bulgarski Voenno Vzdushni Sili) ein zweites Baulos des Kampfflugzeugs F-16V Fighting Falcon bestellen. Dies hat die Regierung des Landes bei einer Kabinettssitzung am 21. September beschlossen. Der Folgeauftrag besteht aus Bestellungen für vier einsitzige F-16C Block 70 und vier Doppelsitzer F-16D Block 70. Der bulgarische Verteidigungsminister Dimitar Stoyanow bezifferte den Auftragswert mit 1,3 Milliarden US-Dollar, umgerechnet 1,34 Milliarden Euro. In dieser Summe ist auch die Bewaffnung der Fighter enthalten. Bulgarien rechnet mit der Übergabe der Flugzeuge...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.