Homepage » Militär - news » Der Prototyp der Il-112W ist abgestürzt

Der Prototyp der Il-112W ist abgestürzt
premium

Beim Absturz des Prototyps des neuen russischen Militärtransporters Il-112W sind gestern in der Nähe von Moskau alle drei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Eines der beiden Turboprop-Triebwerke hatte im Flug Feuer gefangen.

18.08.2021

Das neue Transportflugzeug für die russischen Luft- und Weltraumkräfte, die Il-112W, hatte am 30. März 2021 seinen zweiten Flug absolviert. © Rostec

Das Programm des neuen russischen Transportflugzeugs Iljuschin Il-112W (kyrillisch: Il-112V) hat einen erneuten, schweren Rückschlag erlitten: Auf einem Testflug vom Militärflugplatz Kubinka bei Moskau ist gestern ein Prototyp (Kennzeichen RF-41400) des zweimotorigen Turboprop-Flugzeugs abgestürzt. Ein Video zeigt, wie das rechte Triebwerk der Il-112 Feuer auf einem Flug in geringer Höhe Feuer fängt. Der Brand nimmt schnell große Ausmaße an. Der Pilot fliegt erst ein Stück weiter geradeaus und leitet dann eine Rechtskurve ein. Aus dieser Kurve heraus stürzt das Flugzeug...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.