Homepage » Militär - news » Die Aeronautica Militare hat 10.000 Flugstunden auf der F-35A erreicht

Die Aeronautica Militare hat 10.000 Flugstunden auf der F-35A erreicht

Als erste europäische Luftstreitkraft hat die italienische Aeronautica Militare die Marke von 10.000 Stunden auf der F-35A Lightning II erreicht. Sie setzt den Fighter der fünften Generation bereits bei internationalen Missionen ein und wird ab dem nächsten Jahr auch den QRA-Dienst an der Ostflanke der NATO übernehmen.

22.08.2022

Die F-35A Lightning II der italienischen Streitkräfte haben Anfang August 2022 die Marke von 10.000 Flugstunden erreicht. © Aeronautica Militare

Die italienischen Luftstreitkräfte (Aeronautica Militare) waren die erste europäische Luftstreitkraft, die mit der F-35A Lightning II und der F-35B den Fighter der fünften Generation betrieben haben. Vor weniger als zwei Jahren hatte das Geschwader 32° Stormo der Aeronautica Militare die Marke von 5.000 Flugstunden auf der F-35A überschritten. (Aerobuzz hatte darüber berichtet). Anfang August, knapp fünfeinhalb Jahre nach der Erstauslieferung an die 32° Stormo, haben die F-35 der Einheit den Meilenstein von 10.000 Flugstunden erreicht. Das Geschwader hat die 5.000...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.