Homepage » Militär - news » Die erste CMV-22B ist bei der US Navy gelandet

Die erste CMV-22B ist bei der US Navy gelandet
premium

Die US Navy bereitet sich auf einen Technologiesprung bei den Versorgungsmissionen für ihre Flugzeugträger vor: Anstelle der Turboprops C-2A Greyhound sollen in naher Zukunft die Kipprotorflugzeuge CMV-22B die COD-Missionen übernehmen. Als erste Einheit übernahm die VRM-30 nun eine CMV-22B.

23.06.2020

Die erste CMV-22B für die VRM-30 landete am 22. Juni 2020 auf der Naval Air Station North Island in Coronado. © US Navy

Das Geschwader Fleet Logistics Multi-Mission Squadron (VRM) 30 „Titans“ der US Navy hat gestern sein erstes Tiltrotorflugzeug CMV-22B auf dem Stützpunkt Naval Air Station North Island in Coronado in Südkalifornien in Empfang genommen. Die Einheit wurde bereits im Dezember 2018 aufgestellt und im Oktober 2019 aktiviert. Sie soll künftig die Versorgung der Flugzeugträger der US-Pazifikflotte aus der Luft sicherstellen. Die CMV-22B ersetzen die Turboprop-Flugzeuge des Typs C-2A Greyhound für die COD-Missionen (Carrier Onboard Delivery) der US Navy.

CMV-22B

[gallery ids="4396971,4396972,4396973,4394645,4394962,4396977"] Die VRM-30 wird...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.