Homepage » Militär - news » Die Philippinen haben sechs A-29B Super Tucano übernommen

Die Philippinen haben sechs A-29B Super Tucano übernommen
premium

Die Philippine Air Force (PAF) hat heute die sechs von ihr bestellten, leichten Erdkampfflugzeuge des Typs Embraer A-29B Super Tucano übernommen. Der Überführungsflug um die halbe Welt war eine Herausforderunng, die durch die globale Covid-19-Pandemie nicht kleiner wurde.

14.10.2020

Am 14. Oktober 2020 hat die Philippine Air Force die sechs bei Embraer bestellten A-29 Super Tucano offiziell übernommen. © Claudio Capucho/ Embraer

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat in den vergangenen Wochen sechs einmotorige Turboprop-Flugzeuge des Typs A-29B Super Tucano vom Werk in São José dos Campos in Brasilien auf die Philippinen überführt. Die Crews wählten für ihren mehrtägigen Ferryflug eine Route, die von Brasilien über die Kanarischen Inseln, Portugal, Malta, Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate, Indien, Bangladesch, Thailand und Vietnam auf die Philippinen führte. Die ersten vier A-29B kamen schon am 19. September auf dem Clark International Airport auf der Insel Luzon...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.