Homepage » Militär - news » Die Red Arrows finden auf der RAF Waddington eine neue Heimat

Die Red Arrows finden auf der RAF Waddington eine neue Heimat
premium

Die Red Arrows müssen umziehen, da die Basis, auf der sie seit 2000 stationiert sind, im Rahmen einer Umstrukturierung von der Royal Air Force aufgegeben wird. Aber der Umzug kann ohne großen Aufwand geschehen, da die neue Basis der britischen Kunstflugstaffel nur wenige Kilometer entfernt liegt.

26.05.2020

Die Red Arrows zeigen bei ihren Displays perfekten Jet-Formationsflug. © MoD/Crown Copyright

Die britische Royal Air Force (RAF) wird wie angekündigt 2022 im Rahmen einer großen Umstrukturierung ihren traditionsreichen Stützpunkt RAF Scampton in der Grafschaft Lincolnshire schließen und das Gelände verkaufen. Von dieser Schließung ist auch die berühmte Kunstflugstaffel Red Arrows betroffen, die als einzige verbliebene fliegende Einheit auf der RAF Scampton seit 2000 zu Hause ist. Nun hat das britische Verteidigungsministerium angekündigt, dass die Red Arrows nicht weit umziehen müssen: Ihre neue Heimat wird künftig nur 10 Meilen (16 Kilometer) südlich ihrer...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.