Homepage » Militär - news » Draken übernimmt Feinddarstellung von Cobham

Draken übernimmt Feinddarstellung von Cobham
premium

Die Bedeutung von luftgestützter Feinddarstellung in der Ausbildung von Fighterpiloten nimmt zu. Der US-Anbieter Draken International hat nun den Cobham Aviation Services UK übernommen, das führende europäische Unternehmen in diesem Sektor, das 15 Falcon 20 betreibt.

19.10.2020

Das Feinddarstellungsunternehmen Cobam wurde von seinem US-Konkurrenten Drachen International gekauft. © Cobham

Das US-Feind- und Zieldarstellungsunternehmen Draken International hat seinen britischen Wettbewerber Cobham Aviation Services UK Ende September übernommen. Cobham ist mit 15 Falcon 20 der größte Betreiber dieses Business Jets der ersten Generation. Das Unternehmen hat seine Flugzeuge in Bournemouth an der englischen Südküste stationiert und simuliert mit ihnen Bedrohungen aus der Luft für die Streitkräfte verschiedener Nationen.

Mehr Fighter als die Schweiz

Mit dem Kauf hat Draken International seine Position in Europa deutlich verstärkt. Der Schwerpunkt der Aktivitäten des Unternehmens liegt derzeit...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.