Homepage » Militär - news » Dubai Airshow: VAE lassen ihre Mirage 2000-9 modernisieren

Dubai Airshow: VAE lassen ihre Mirage 2000-9 modernisieren

Auf der Dubai Airshow haben die Luftstreitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate bekanntgegeben, dass sie beabsichtigen, den Hersteller Dassault Aviation mit der Modernisierung ihrer Mirage 2000-9-Flotte zu beauftragen.

14.11.2017

Die Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate lassen ihre Mirage 2000-9 bei Dassault Aviation modernisieren. © Dassault Aviation

Die Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben sich schon längere Zeit damit beschäftigt, was sie mit ihren ein- und zweisitzigen Kampfflugzeugen vom Typ Mirage 2000-9 machen sollen. Vor einigen Jahren hatte das Land die Fighter verschiedenen Nachbarstaaten zum Kauf angeboten, doch die Verkäufe kamen nicht zustande.

Mirage 2000-9 ergänzen die F-16 Desert Falcon

Heute stehen noch rund 50 Flugzeuge dieses Musters in den VAE im aktiven Dienst. Sie ergänzen die 80 Lockheed Martin F-16 Desert Falcon. Heute haben die Streitkräfte...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.