Homepage » Militär - news » E-8 Joint STARS erhält neues Kommunikations-Equipment

E-8 Joint STARS erhält neues Kommunikations-Equipment

Die Gefechtsfeld-Überwachungsflugzeuge E-8 Joint STARS der US Air Force erhalten neue Kommunikationsausrüstung, gab die US Air Force bekannt. Die Northrop Grumman Corporation ist für die Einrüstung verantwortlich.

9.08.2017

Northrop Grumman rüstet die Joint STARS-Aufklärer mit neuem Kommunikationsequipment aus. © Northrop Grumman

Im Rahmen der kontinuierlichen Modernisierung ihrer E-8C-Aufklärungsflugzeuge hat die US Air Force (USAF) nun der Northrop Grumman Corporation den Auftrag erteilt, die Funkeinrichtung der aus 17 Flugzeugen bestehenden Flotte zu erneuern. Dabei tauschen die Techniker die Funkterminals der Joint Surveillance Target Attack Radar Systems gegen die weitaus moderneren und gegen elektronische Angriffe besser geschützten Air Force Tactical Receive System-Ruggedized Terminals (AFTRS-R). Das neue System ist deutlich leistungsstärker als das alte und beinhaltet auch neue, sicherere Verschlüsselungsmethoden. "Einer der Vorteile unserer 32-jährigen...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.