Homepage » Militär - news » Japan bestellt zusätzliche KC-46A-Tankflugzeuge

Japan bestellt zusätzliche KC-46A-Tankflugzeuge

Die Japan Air Self-Defense Force (JASDF) hat noch nicht alle ihre bestellten Tanker des Typs Boeing KC-46A Pegasus übernommen. Jetzt hat sie einen Folgeauftrag für weitere Exemplare platziert.

30.11.2022

Japan hat zwei zusätzliche Tankflugzeuge des Typs Boeing KC-46A in Auftrag gegeben. © Boeing

Die Japan Air Self-Defense Force (JASDF) hat die Zahl der von ihr bestellten KC-46A Pegasus von vier auf sechs erhöht. Sie wird die neuen Flugzeuge ebenfalls über einen Foreign Military Sales (FMS) Vertrag beschaffen, das heißt, dass die JASDF die Flugzeuge im Rahmen eine Regierungsabkommens nicht vom Hersteller, sondern von der US-Regierung kauft. Die US Air Force kauft die Flugzeuge im Auftrag der US-Regierung und betreut die Produktion der KC-46A bis zur Übergabe an Japan. Die japanischen Streitkräfte haben bereits zwei...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.