Homepage » Militär - news » Japan übernimmt offiziell die erste F-35A Lightning II

Japan übernimmt offiziell die erste F-35A Lightning II

Die japanischen Selbstverteidigungs-Luftstreitkräfte (JASDF) haben am 24. Februar ihre erste F-35A Lightning II mit einer feierlichen Zeremonie auf dem Stützpunkt Misawa in Dienst gestellt.

27.02.2018

Bereits am 26. Januar 2018 traf die erste F-35A für die japanische Selbstverteidigungs-luftstreitkräfte (JASDF) auf dem Stützpunkt Misawa ein. © JASDF

Am 24. Februar haben die japanischen Selbstverteidigungs-Luftstreitkräfte (Japanese Air Self Defense Force JASDF) den ersten Stealth-Fighter vom Typ Lockheed Martin F-35A Lightning II offiziell in Dienst gestellt. Das Flugzeug war bereits Ende Januar auf seinem neuen Heimatstützpunkt Misawa im Norden der japanischen Hauptinsel Honshu gelandet. Das erste Los von F-35A soll bei den japanischen Luftstreitkräften die F-4 Phantom II ablösen. [caption id="attachment_183047" align="alignnone" width="750"] Am 24. Februar 2018 übernahm die JASDF ihre erste F-35A...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.