Homepage » Militär - news » Joint STARS-Wartung bleibt bei Northrop Grumman

Joint STARS-Wartung bleibt bei Northrop Grumman
premium

Northrop Grumman hat den Vertrag zur Wartung und Instandhaltung des Gefechtsfeld-Überwachungsflugzeugs E-8C Joint STARS verlängert bekommen. Die Flugzeuge sind bei den US-Streitkräften viel gefragt und unterstützen sie auf der ganzen Welt. 

10.01.2020

Die E-8C Joint Surveillance Target Attack Radar System (Joint STARS) der 93rd Air Control Wing sind im US-Bundesstaat Georgia stationiert. ©U.S. Air Force/John Lasky

Die Gefechtsfeld-Überwachungsflugzeuge des Typs E-8C Joint STARS (Surveillance Target Attack Radar System) werden gemeinsam von der US Air Force und der US Army betrieben. Insgesamt verfügen die US-Streitkräfte über 17 Exemplare dieses Flugzeugs, welches 1997 offiziell seinen Dienst antrat und dessen Ausrüstung zum Teil noch der Geheimhaltung unterliegt. Bis heute haben die Flugzeuge über 150.000 Flugstunden im Einsatz absolviert. Mit ihren verschiedenen Sensoren ist die E-8C in der Lage, bei Tag und Nacht und bei jedem Wetter Bodenziele – egal ob...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.