Homepage » Militär - news » Kolumbien stellt die T-6C Texan II in Dienst

Kolumbien stellt die T-6C Texan II in Dienst

Die kolumbianischen Luftstreitkräfte FAC (Fuerza Aerea Colombiana) sind der neueste Nutzer des Turboprop-Trainingsflugzeugs Beechcraft T-6C Texan II. Sie haben Anfang des Monats die ersten beiden von insgesamt acht bestellten Exemplaren übernommen.

21.07.2021

Die kolumbianischen Luftstreitkräfte haben die Beechcraft T-6C Texan II als neues Trainingsflugzeug am 11. Juli 2021 offiziell in Dienst gestellt. © Fuerza Area Colombiana

Am 11. Juli dieses Jahres haben die Luftstreitkräfte Kolumbiens (Fuerza Aerea Colombiana – FAC) die Indienststellung ihrer ersten beiden Beechcraft T-6C Texan II Trainingsflugzeuge bekanntgegeben. Nach Angaben der FAC werden die neuen Trainingsflugzeuge dank ihrer modernen Technologie dazu beitragen, die Fähigkeiten der künftigen Militärpiloten zu stärken und weiterzuentwickeln.

Laut FAC gilt die T-6C Texan II als das sicherste und am gründlichsten getestete militärische Schulflugzeug und verfügt über eine hohe Akzeptanz und große Zuverlässigkeit. Der Tiefdecker hat aerodynamischen Eigenschaften, die ihm eine hohe Manövrierfähigkeit in niedrigen Höhen und bei hohen Geschwindigkeiten verleihen.

Ersatz für die T-37B Tweet

Die Ankunft und Indienststellung dieser Flugzeuge markiert einen Generationswechsel in der FAC-Trainerflotte, denn sie werden die 13 Cessna T-37B Tweet-Jettrainer nach über 50 Jahren im Dienst der FAC-Flugschule ersetzen.

Bei der Indienststellungszeremonie sagte General Ramsés Rueda Rueda, der Kommandant der FAC: „Das Land braucht moderne Luftstreitkräfte für seine Verteidigung, es braucht gut ausgebildete und qualifizierte Piloten, um das beste System für die Verteidigung der nationalen Souveränität in der Hand zu haben. Heute geben wir diesen jungen kolumbianischen Piloten die besten Flugzeuge, um diejenigen auszubilden, die die Piloten sein werden, die die Luftstreitkräfte der Zukunft integrieren und entwickeln werden.“

Kolumbien hatte Textron Aviation Defence im Oktober 2020 den Auftrag für die Lieferung von acht T-6C Texan II erteilt und eine Option für acht weitere Exemplare gezeichnet. Der Hersteller aus Wichita im US-Bundesstaat Kansas hat bislang fast 1.000 Exemplare der T-6 Texan II gebaut. Die weltweite Flotte hat schon über 4,1 Millionen Flugstunden absolviert. Zu den Nutzern des Musters gehören unter anderem die US Air Force, US Navy, US Marine Corps sowie die Luftstreitkräfte Griechenlands, Kanadas, Mexikos, Marokkos, Neuseelands, Iraks sowie des Vereinigten Königreichs.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Kolumbien kauft Beechcraft T-6C-Trainer als T-37B-Ersatz

Textron hat die erste AT-6 Wolverine an die USAF geliefert

Die Royal Thai Air Force hat zwölf T-6C Texan II bestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.