Homepage » Militär - news » Lettland hat zwei Pelegrin Tarragon in Dienst gestellt

Lettland hat zwei Pelegrin Tarragon in Dienst gestellt
premium

Am 2. Dezember hat der lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks auf dem Flugplatz Ādaži zwei Tarragon Ultraleichtflugzeuge inspiziert, die von den lettischen Luftstreitkräften kurz zuvor beschafft und von der lettischen Firma SIA Pelegrin hergestellt wurden.

6.12.2022

Die Tarragon sollen sowohl als Trainings- als auch als leichte Aufklärungsflugzeuge zum Einsatz kommen. © Latvijas Gaisa spēki

Die lettischen Luftstreitkräfte (Latvijas Gaisa spēki) modernisieren im Rahmen ihrer Möglichkeiten ihre Flotte. So hat die baltische Republik beispielsweise schon Ende 2020 vier Sikorsky UH-60 Black Hawk-Hubschrauber in Auftrag gegeben. Jetzt hat sie zwei Ultraleichtflugzeuge des Typs Tarragon des lettischen Herstellers Pelegrin erworben. Diese Flugzeuge sollen einerseits als Trainer genutzt werden, andererseits sollen sie aber auch als leichte Aufklärungsflugzeuge wertvolle Dienste leisten. [caption id="attachment_4480774" align="alignnone" width="1000"] Die lettischen Luftstreitkräfte haben Anfang Dezember 2022 zwei...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.