Homepage » Militär - news » Letzter Ausbildungsflug auf der L-70 Vinka bei der Ilmavoimat

Letzter Ausbildungsflug auf der L-70 Vinka bei der Ilmavoimat

Wer auf der Suche nach einem besonderen Oldtimer ist, kann im Herbst bei einer Versteigerung der finnischen Luftstreitkräfte fündig werden: Am 31. August hat der Basistrainer L-70 Vinka seinen letzten Flug für die Ilmavoimat absolviert. Die 15 verbliebenen Exemplare kommen unter den Hammer.

3.09.2022

Am 31. August 2022 stellten die finnischen Luftstreitkräfte ihre Trainingsflugzeuge L-70 Vinka außer Dienst. © Emiel Sloot

Am 31. August haben die finnischen Luftstreitkräfte Ilmavoimat ihr Basis-Schulflugzeug Valmet L-70 Vinka nach über 40 Dienstjahren aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Die in Finnland konstruierte und produzierte Vinka wird von einem Vierzylinder-Kolbenmotor des Typs AEIO-360 von Lycoming angetrieben und verfügt über drei Sitzplätze. Das Flugzeug wurde in den 1970er Jahren entwickelt, um die Saab Safir Schulflugzeug zu ersetzen. Der Prototyp L-70 Vinka absolvierte seinen Erstflug am 1. Juli 1975.

Erstflug des Prototyps im Juli 1975

Das erste Flugzeug der Produktionsserie VN-1...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.