Homepage » Militär - news » Luxemburg hat die erste H145M übernommen

Luxemburg hat die erste H145M übernommen
premium

Luxemburg ist der neueste Nutzer des Hubschraubers H145M. Das Großherzogtum wird ein zweites Exemplar noch vor Ende dieses Jahres erhalten und will den Flugbetrieb mit dem neuen Muster Anfang nächsten Jahres aufnehmen.  Die Helikopter sollen eine Vielzahl von Aufgaben erfüllen.

30.10.2019

Luxemburg ist ein weiterer Kunde für den Airbus Helicopters H145M. Das Großherzogtum hat zwei Exemplare des leichten Kampfhubschraubers bestellt. © Airbus Helicopters

Das Großherzogtum Luxemburg hat am 25. Oktober den ersten von zwei bestellten Hubschraubern des Typs H145M beim Airbus-Werk in Donauwörth übernommen. Das Land hatte die beiden Multirollen-Hubschrauber im Juli 2018 in Auftrag gegeben (Aerobuzz.de hatte darüber berichtet). Die beiden H145M ersetzen den derzeit einzigen Polizeihubschrauber des Landes, eine MD902 Explorer. Am nächsten Tag überführte eine Crew den neuen zweimotorigen Helikopter von Donauwörth zum Flughafen Luxemburg-Findel, wo er in einem gesonderten Hangar untergebracht ist. Die zweite H145M erwartet Luxemburg noch vor...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.