Homepage » Militär - news » Marokko hat AH-64E Apache Guardian bestellt

Marokko hat AH-64E Apache Guardian bestellt
premium

Als 17. Land hat das Königreich Marokko den Kampfhubschrauber AH-64E bestellt. Das Land wird die ersten Exemplare der modernsten Apache-Version 2024 in Empfang nehmen.

26.06.2020

Marokko hat 24 Kampfhubschrauber AH-64E Apache bestellt. Die ersten Exemplare sollen 2024 geliefert werden. © U.S. Army

Nachdem das US-Verteidigungsministerium im November des vergangenen Jahres einem Verkauf von bis zu 36 Kampfhubschraubern des Typs AH-64E Apache Guardian an das Königreich Marokko grundsätzlich zugestimmt hatte, wurde die Bestellung nun getätigt. Marokko hat 24 AH-64E bestellt. Da es sich bei dem Deal um ein bilaterales Regierungsgeschäft (Foreign Militray Sales) handelt, tritt die US Army als Vertragspartner gegenüber dem Hersteller Boeing auf. Marokko hatte zunächst den türkischen Kampfhubschrauber TAI T 129 ATAK kaufen wollen, hatte sich dann aber ab 2018...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.