Homepage » Militär - news » Niederlande haben die Übung Frisian Flag abgesagt

Niederlande haben die Übung Frisian Flag abgesagt

Die Übung Frisian Flag wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Der gastgebende Verband, die No 322 Squadron der Royal Netherlands Air Force (RNLAF) hat die multinationale Übung aufgrund der Coronakrise (Covid-19) absagen müssen.

12.03.2020

Luftüberlegenheitsjäger vom Typ Boeing F-15C Eagle der 131st Fighter Squadron nahmen an Frisian Flag 2018 teil. © Bob Fischer

Die Royal Netherlands Air Force (RNLAF) richtet einmal jährlich auf ihrer Basis Leeuwarden die Übung Frisian Flag aus, zu der regelmäßig Teilnehmer aus mehreren NATO-Staaten und von befreundeten Luftstreitkräften anreisen. In diesem Jahr sollten zum ersten Mal auch die F-35A Lightning II der RNLAF an der Übung im Norden des Landes teilnehmen.

Die Teilnehmer bleiben nun zu Hause

Doch daraus wird jetzt nichts. Aufgrund der Covid-19-Krise wurde die für den 23. März bis zum 3. April geplante Großübung nun abgesagt. In diesem...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.