Homepage » Militär - news » Russian Helicopters hat die Mi-171Sh Storm vorgestellt

Russian Helicopters hat die Mi-171Sh Storm vorgestellt
premium

Der zur staatlichen russischen Rostec Corporation gehörende Hubschrauberhersteller Russian Helicopters hat die neueste und leistungsgesteigerte Version des Transporthubschraubers Mi-171 vorgestellt. Das Modell Mi-171Sh wurde umfassend modernisiert und soll vor allem Exportkunden ansprechen.

24.08.2020

Auf der Rüstungsmesse Army 2020 hat Russian Helicopters den Prototyp der leistungsgesteigerten Mi-171Sh Storm erstmalig vorgestellt. © Russian Helicopters

Der russische Hubschrauberhersteller Russian Helicopters hat auf der Rüstungsmesse Army-2020 auf dem Messegelände Patriot Expo westlich von Moskau erstmalig die leistungsgesteigerte Version des bewaffneten mittleren Hubschraubers Mi-171Sh Storm in der Öffentlichkeit gezeigt. Der erste Prototyp der für den Export vorgesehenen Mi-171Sh Storm wurde im Werk in Ulan-Ude gebaut und zeichnet sich durch neue Avionik, verbesserte Triebwerke, einen verbesserten Selbstschutz sowie neue, aus Faserverbundwerkstoffen gefertigte Haupt- und Heckrotorblätter mit neuem Profil aus. Der Heckrotor ist bei der neuesten Version des Hubschraubers...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.