Homepage » Militär - news » US-Regierung genehmigt MV-22-Verkauf an Indonesien

US-Regierung genehmigt MV-22-Verkauf an Indonesien
premium

Indonesien hat sich um eine Exportgenehmigung für die MV-22B Osprey bemüht. Die US-Regierung hat dem Verkauf von bis zu acht Exemplaren des Kipprotorflugzeugs zugestimmt. Sollte es zu einer Bestellung kommen, winkt ein Auftrag von rund 2,0 Milliarden US-Dollar.

7.07.2020

Indonesien hat Interesse am Kauf von bis zu acht MV-22B Osprey. Die US-Regierung hat dem genehmigungspflichtigen Verkauf bereits zugestimmt. © U.S. Marine Corps/Eric Tso

Das US-Außenministerium hat einem möglichen Export von bis zu acht Kipprotorflugzeugen des Typs Bell Boeing MV-22B Block C Osprey an Indonesien zugestimmt. Die US-Rüstungsexportbehörde DSCA (Defense Security Cooperation Agency) hat den US-Kongress über die Genehmigung gestern unterrichtet. Der Genehmigungsumfang ist groß und umfasst neben den acht Flugzeugen auch 24 Triebwerke, 20 FLIR-Systeme, 20 Selbstschutzsysteme, Radarhöhenmesser, GPS-Empfänger, 40 Maschinengewehre, die Ausbildung der Besatzungen und der Techniker, die Überführung der Fluggeräte aus den USA nach Indonesien sowie logistische Unterstützung und Dokumentationen.

Zweiter Exportkunde für...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.